Über mich – Maria Mazzillo

 

Während ich schon früh meiner Leidenschaft fürs Zeichnen und Entwerfen nachging, faszinierte mich auch schon immer die hohe Kunst des Tätowierens.

 

So kam ich auf die Idee, diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen.

Während vielen Begegnungen und Lehrgängen bei den grossen Tätowierern, wie z. B. Alex de Pase, Nick Baxter, Jeff Gogue und Nikko Hurtado, erlernte ich das Kunsthandwerk von der Pike auf.

Um nun meiner Leidenschaft fürs Tätowieren kompetent und mit viel Erfahrung nachzugehen, habe ich mich im 2010 mit einem eigenen Tattoo Studio www.feelink.ch in Künten (AG) selbständig gemacht. Seit 2017 bin ich mit meinem neuen Studio in Urdorf (ZH) anzutreffen.

 

Es bereitet mir grosse Freude, die Wünsche meiner Kunden zu erfüllen. Egal, ob es sich um ein selbst entworfenes Motiv oder ein mitgebrachtes Bild handelt, das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird, ist immer ein grosser Motivationsfaktor.


Gerne stehe ich dir zur Verfügung und freue mich darauf, gemeinsam mit dir deine persönliche Idee zu entwerfen und sie anschliessend als Tattoo umzusetzen.

Maria Mazzillo, geboren 1979, aus Dietikon, Sprachen D/I/F/E

  • 2000 Abschluss Lehre als Dekorationsgestalterin

  • 2008 / 2009 erste Erfahrungen im Bereich des Tätowierens nach diversen Kursen bei einem etablierten Tätowierer in Zürich

  • 2011 Weiterbildung in Rom, Italien (World Wide Tattoo Conference)

  • 2012 Eröffnung Tattoo Studio FEEL INK in Künten (AG)

  • 2014 Weiterbildung im Bereich Hygiene und berufsspezifische Erste Hilfe (Durchgeführt vom VST)

  • 2014 Weiterbildung in Venedig, Italien ( WWTC)

  • 2017 Eröffnung zweites Tattoo Studio FEEL INK in Urdorf (ZH)

  • 2017 Weiterbildung in Lörrach, Deutschland (International Collective Seminar)

  • 2018 Weiterbildung im Bereich Permanent Make-up bei Swiss Color